Peter Ufer und 2Hot – Der komische Gogelmosch – Die besten Witze der Sachsen

Peter Ufer und 2Hot

Der komische Gogelmosch  – Die besten Witze der Sachsen

Peter Ufer ©Amac Garbe (Februar 2016)

Peter Ufer ©Amac Garbe (Februar 2016)

2Hot Foto: PR

Das Epizentrum der deutschen Heiterkeit liegt in Sachsen.
Hier haben die Menschen ihren Spaß und forgageiern sich am liebsten selbst. Denn sie wissen: ihr Witz ist ihr bestes Überlebensmittel.

Der Dresdner Peter Ufer sammelte in den vergangenen Jahren über 500 Witze, die sich die Sachsen gern erzählen. Dazu erschien das Buch »Der Komische Gogelmosch – die Witze der Sachsen«. Ein unerschöpflicher Lachsack, den der Autor an diesem Abend öffnet. Er besuchte in den vergangenen Jahren die heitersten Lachlandschaften in ganz Deutschland, um Scherze zu suchen, aber am Ende stellte er fest: Am besten lacht es sich zu Hause. Das beweist der Gag-Abenteurer mit den größten Pointen aus seiner Witze-Sammlung.

Der Autor löst beim Publikum einen lang anhaltenden Juxreiz aus, Nebenwirkungen im Lachmuskelbereich sind in diesem Programm nicht auszuschließen warnen der Arzt oder Apotheker.

 

Vorstellungen