Martin Buchholz – Alles Lüge, kannste glauben!

Martin Buchholz

Alles Lüge, kannste glauben!

Foto: PR

Martin Buchholz schlägt wieder zu – tagesaktuell wie immer, Gründe und Hintergründe satirisch ausleuchtend.

Für ihn als früheren Zeitungsmenschen ist Kabarett stets auch die Fortsetzung von Journalismus mit anderen Mitteln. So ist er selber Teil der allumfassenden Lügenpresse, ganz ehrlich, kannste glauben. Dabei scheut er in seiner grundehrlichen Verlogenheit auch vor illegalen Methoden nicht zurück: Bei seinen Recherchen begeht er ständig Hausfriedensbruch, indem er als gefürchteter Einbrecher in unseren Oberstübchen sein Unwesen treibt.

Martin Buchholz und das Fernsehen (YouTube)

Ein Einbrecher, der uns zu Ausbrechern machen will. „Was der Mann mit unseren Gehirnwindungen anstellt, ist atemberaubend“, schreibt die Berliner Zeitung. Atemberaubend vielleicht – jedoch nicht freiheitsberaubend. Im Gegenteil: Als Vordenker, der lachend zum Nachdenken anstiftet, verschenkt er Gedankenfreiheit.

Mit seinem satirisches Denk- und Lustspiel ist Martin Buchholz zum ersten Mal im Tom Pauls Theater zu Gast.

Vorstellungen

25. November 2017
19.30 Uhr
Tom Pauls Theater
Pirna
23,00 Euro

Karten kaufen – 23,00 Euro

Tel 03501 7793 122

Sz-Tel 0351 4864 2002
SZ-Tickets