Kaffeeklatsch mit Uschi Brüning

Kaffeeklatsch

Uschi Brüning, Lukas Natschinski und Peter Ufer

Eine der ganz Großen in der deutschen Jazz-Szene kommt ins Tom Pauls Theater: Uschi Brüning. Sie sang mit Manfred Krug und Günther Fischer, war Sängerin der   Klaus Lenz Big Band. In Pirna auftreten wollte die gebürtige Leipzigerin gemeinsam mit ihrem Ehemann, der Saxofon-Legende Ernst-Ludwig Petrowsky. Doch er ist leider schwer erkrankt und wird deshalb nicht dabei sein können. Es begleitet sie jetzt Lukas Natschinski, er spielt Gitarre und Keyboard. Lukas ist  der jüngste Sohn von Gerd Natschinski,einem der bekanntesten Komponist der DDR.

Im Gespräch mit Autor Peter Ufer wird Uschi Brüning aus ihrem Leben berichten und Musikgeschichten von der DDR-Zeit bis in die Gegenwart erzählen

Vorstellungen