Bücher

Bücher

Perlender Genuss – Sektgeschichten aus Sachsen

Perlender Genuss – Sektgeschichten aus Sachsen

Perlender Genuss –
Sektgeschichten aus Sachsen

Anlässlich des 180-jährigen Jubiläums der Sektkellerei Bussard hat sich der Journalist Dr. Peter Ufer umfassend mit der Geschichte des moussierenden Weines in Sachsen beschäftigt.

Entstanden ist ein spannendes und kurzweiliges Werk, mit vielen bisher noch unveröffentlichten Bildern sowie „faszinierenden Geschichten über Sachsen, die mit Leidenschaft an ihrer Idee festhielten, sich gegen Widerstände durchsetzten, weil sie davon überzeugt waren, das Richtige zu tun. Geschichten über Könige wie August den Starken, Grafen wie Wackerbarth, aber ebenso über Winzer, Küfer und Weinbauern aus dem Elbland. Geschichten voller Genuss, die glücklich machen.“

Seit 1836 vermählen Winzer in Sachsen ausgesuchte Trauben zu prickelndem Genuss. Doch wer hatte eigentlich als erstes diese pfiffige Idee? Welche Rolle spielten französische Sekt-Experten bei der Geburtsstunde des sächsischen Schaumweines? Warum steht der Name „Bussard“ noch heute für feinsten Sekt-Genuss? Welche prickelnden Grüße versendete der letzte sächsische König aus den Radebeuler Weinbergen? Warum war in der DDR alles anders? Und wie wird die sächsische Sekt-Tradition heute fortgesetzt?

Perlender Genuss – Sektgeschichten aus Sachsen

Stückpreis: 24,90 Euro
(inkl. 7,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)
Gewicht: 666,00 g
Loschwitz – Illustrierte Ortsgeschichte

Loschwitz – Illustrierte Ortsgeschichte

Loschwitz – Illustrierte Ortsgeschichte (2. Auflage)

Im Jahr 2015 feierte Dresden »700 Jahre Loschwitz«. Aus diesem Anlass ist ein Buch über Loschwitz erschienen, das die Geschichte dieses Dresdner Stadtteils umfassend und reich bebildert darstellt – Bildband und Lexikon in einem.

  • 2., durchgesehene und verbesserte Auflage
  • Format 23 x 27 cm
  • Festeinband
  • 1.056 Seiten, Festeinband
  • 2.700 Abbildungen und 250 Kunstwerke

Loschwitz – Illustrierte Ortsgeschichte

Stückpreis: 49,90 Euro
(inkl. 7,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)
Gewicht: 4.200,00 g
Der komische Gogelmosch

Der komische Gogelmosch

Der komische Gogelmosch –
die Witze der Sachsen

Der komische Gogelmosch ist mit Vorsicht zu genießen, denn Lachmuskelkater folgt garantiert.

Wer das liest, vorliest oder sich vorlesen lässt, erlebt einen echten Haha-Effekt. Denn hier werden die besten Lacher der Sachsen erzählt. Heiter bis ulkig, nicht immer jugendfrei, aber rezeptfrei für alle.

Dieses Buch enthält 100 Prozent Humor. Hier stecken über 400 Witze drin, köstliche Klassiker, sächsische Wortwitze und neueste Gags. Keiner wird verschont, aber alle haben was zu lachen. EzF: Echd zum Feixn!

  • von Peter Ufer und Mario Süßenguth
  • 240 Seiten, kartoniert
  • Format 10 x 13 cm
  • Verlag Saxophon GmbH

Der komische Gogelmosch – die Witze der Sachsen

Stückpreis: 7,90 Euro
(inkl. 7,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)
Gewicht: 133,00 g
Buch – Das wird mir nicht noch einmal passieren – Meine fabelhafte Jugend

Buch – Das wird mir nicht noch einmal passieren – Meine fabelhafte Jugend

Das wird mir nicht noch einmal passieren (Taschenbuch)

„Lebe so, dass sich deine Freunde langweilen, wenn du gestorben bist.“ Tom Pauls

Tom Pauls, Kabarettist, Schauspieler und Musiker, gehört zu den unangefochtenen Stars des mitteldeutschen Kabaretts. Hier erzählt er so persönlich wie nie zuvor von seinem Leben als Vollblutsachse und lässt den Leser hautnah teilhaben an den Siegen und Niederlagen des heranwachsenden Künstlers.

Tom, der Junge mit den schwarzen Locken, ist Brandstifter, Grabräuber, Schulschwänzer, vor allem aber eine halbe Portion. Doch er hält von Anfang an dagegen: mit Schlagfertigkeit, Witz und der großen Gusche, für die ihn heute sein Publikum liebt. Wie Klamotten, Haare und Gesinnung einen Jugendlichen zum Kriminellen machen, warum es nicht ratsam ist, im Ferienlager an der Ostsee Sächsisch zu sprechen, und was passieren kann, wenn man in einer Leipziger Neubauwohnung mit einem Luftgewehr das Schießen übt – mitreißend und witzig erzählt Tom Pauls Anekdoten und Schoten aus seinem Leben.

  • Broschur
  • 235 Seiten
  • Aufbau Verlag
  • bei uns auch als gebundene Ausgabe mit Schutzumschlag erhältlich!

Das wird mir nicht noch einmal passieren (Taschenbuch)

Stückpreis: 9,99 Euro
(inkl. 7,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)
Gewicht: 268,00 g
Deutschland, deine Sachsen

Deutschland, deine Sachsen

Deutschland, deine Sachsen (Neue Auflage 2015)

Eine respektlose Liebeserklärung an den angeblich unbeliebtesten Volksstamm.

Wer ist Sachse, und wenn ja, warum?

Der Kabarettist Tom Pauls und der Journalist Peter Ufer nehmen launig und charmant ihre eigenen Landsleute unter die Lupe. Sie erzählen Geschichten über die Geschichte, über den Witz, den Fleiß, die Gemütlichkeit, die Mundart, die Erfindungen der Sachsen und ihre politischen Ambitionen.

Alles in allem: Eine respektlose und aufschlussreiche Liebeserklärung an den angeblich unbeliebtesten Volksstamm.

  • Aufbau Verlag, Broschur
  • neue Auflage 2015
  • kartoniert; ca. 190 Seiten; 11,5 x 19 cm

Deutschland, deine Sachsen

Stückpreis: 8,99 Euro
(inkl. 7,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)
Gewicht: 200,00 g
Buch – Deutschland einig Lachland – Ein humoristischer Reiseführer

Buch – Deutschland einig Lachland – Ein humoristischer Reiseführer

Deutschland einig Lachland

Ein humoristischer Reiseführer

Auf der Weltkarte des Humors gilt Deutschland als scherzfreie Zone. Peter Ufer beweist in seinem »Humor-Reiseführer« überzeugend das Gegenteil: Deutschland lacht wie nie zuvor. Auch über sich selbst. Auf seiner Expedition durch Deutschland begegnet er vielen Humortypen, lernt ihre Scherztheorien und ihre Lachmentalität kennen und ergründet ihren Witz. Entstanden ist ein Kompass des deutschen Humors, den es in dieser Komplexität bisher nicht gibt: Sachsen, Bayern, Berliner, Rheinländer, Norddeutsche und andere – alle lachen anders, doch alle lachen gern.

  • »Lachen zwei Deutsche.« – Ein Kompass des deutschen Humors
  • Lachmentalitäten: So wird von Nordfriesland bis Oberbayern gelacht
  • Interviews mit u.a. Michael Mittermeier, Olaf Schubert und Kaya Yanar
  • Verlagsgruppe Random House
  • Paperback, Klappenbroschur
  • ISBN: 978-3-579-07081-0

Deutschland einig Lachland

Stückpreis: 14,99 Euro
(inkl. 7,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)
Gewicht: 290,00 g
Das wahre Leben der Ilse Bähnert

Das wahre Leben der Ilse Bähnert

Das wahre Leben der Ilse Bähnert – das Ilse Bähnert Testament

Ilse Bähnert hat plötzlich und unerwartet ihr Familiengrab aufstellen lassen. Denn was am Ende wirklich zählt, ist die gute Lage. Und die Erinnerungen. Manchmal erinnert man sich sogar nur an eine Erinnerung. das sagt die Sächsin der Herzen, die in diesem Buch ein völlig neues Kapitel ihres Lebens aufschlägt. Es geht dabei um ihren Mann, den die Über-80-Jährige schon auf den Friedhof gebracht hat.

Die lustige Witwe überrascht jetzt mit ihrem unglaublichen Testament. Und das hat Folgen. Zehn Stück an der Zahl. Heiter, hintersinnig, haarsträubend – aufgeschrieben von dem Schauspieler Tom Pauls und dem Autor Peter Ufer. Ein kurioses Verwirrspiel zwischen Schein und Sein, zwischen Leipzig und Dresden, zwischen den 1920er-Jahren und heute. Ein Stück sächsische Geschichte.

Das Erfolgsbuch von Ilse Bähnert jetzt NEU und mit bisher unveröffentlichten Erinnerungen der schrulligen Witwe!

  • edition Sächsische Zeitung
  • Hardcover
  • 152 Seiten, 25 Abbildungen
  • Format 13 x 19,5 cm

Das wahre Leben der Ilse Bähnert

Stückpreis: 14,90 Euro
(inkl. 7,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)
Gewicht: 317,00 g
Deutschland ältestes Baumeisterhaus

Deutschland ältestes Baumeisterhaus

Deutschland ältestes Baumeisterhaus

Das Peter-Ulrich-Haus in Pirna

Das älteste Baumeisterhaus Deutschlands steht in Sachsen, in Pirna am Markt 3. Dieses Haus ist ein einzigartiges Denkmal der Spätgotik, entworfen und erbaut vor über 500 Jahren von Peter Ulrich, dem Meister von Pirna. Wer genau der Baumeister war und warum er seinen reichen Bürger-Palast baute, dokumentiert erstmals ausführlich dieses Buch. Und es beschreibt das große Abenteuer seiner Rettung. Tom Pauls erwarb 2008 das verfallene historische Domizil und ließ es in nur zwei Jahren von sächsischen Handwerkern im Stil des Baumeisters rekonstruieren. Mit großartigen Bildern und Texten des Bauforschers Dirk Böhme, des Schauspielers Tom Pauls und des Autors Peter Ufer werden die Geschichte, der Wiederaufbau und die heutige Nutzung als Theater eindrucksvoll beschrieben.

  • 208 Seiten, gebunden, mit zahlreichen Abbildungen
  • ISBN 978-3-936240-30-6

Deutschland ältestes Baumeisterhaus – Das Peter-Ulrich-Haus in Pirna

Stückpreis: 19,99 Euro
(inkl. 7,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)
Gewicht: 1.055,00 g
Lene Voigts Kochbuch

Lene Voigts Kochbuch

Lene Voigts Kochbuch

Vereinfachtes Kochbuch der Prager Deutschen Kochschule – mit Texten rund ums Essen von Lene Voigt

Lene Voigt ist uns besonders als die Dichterin sächsischer Mundart bekannt. Daß sie sich jedoch bei und neben ihrerliterarischen Arbeit auch immer wieder zu kulinarischen Dingen hingezogen fühlte, zeigen ihre Texte zum Thema Essen und Trinken, aber auch ein jüngst im Nachlaß entdecktes Kochbuch mit zahlreichen Notizen. Diese schön illustrierte Sammlung aus Voigtschen Rezepten, Gedichten und Prosastücken ist ein ebenso unterhaltsames wie lehrreiches Geschenk für alle Liebhaber der populären Heimatdichterin.

  • Herausgegeben von der Lene-Voigt-Gesellschaft e.V.
  • Mit einem Vorwort von Wolfgang Voigt
  • Erschienen in der Reihe »Kleine Leipziger Bibliothek«
  • 128 Seiten, gebunden, mit zahlreichen Abbildungen
  • ISBN 978-3-928833-20-2

Noch nicht verfügbar

Der Sachse liebt das Reisen sehr

Der Sachse liebt das Reisen sehr

Der Sachse liebt das Reisen sehr

Von Gunter Böhnke – Ein Kabarettist auf Reisen

Wenn Gunter Böhnke seinem liebsten Hobby nachgeht, dem Reisen, stößt er immer und überall auf kuriose Menschen, eigensinnige Tiere und reich gedeckte Tafeln. Mit großer Erzähllaune und typisch sächsischem Humor tischt er kulinarische Geschichten zwischen Neufünf- und Neufundland auf.

»Kabarettistisches Feuerwerk mit Tiefgang.«
Süddeutsche Zeitung

  • Aufbau Verlag
  • Broschur, 219 Seiten
  • ISBN 978-3-7466-2508-9

Der Sachse liebt das Reisen sehr

Stückpreis: 12,95 Euro
(inkl. 7,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)
Gewicht: 294,00 g
Säk'sche Glassigger

Säk’sche Glassigger

Lene Voigt: Säk’sche Glassigger

Mit Zeichnungen von Walter Rosch.

Ob »Hamlädd« oder «De Jungfrau von Orleang«, »Gabale un Liewe« oder »’s Gätchen von Heilbronn« – herrlich komisch und respektlos vereinnahmt Lene Voigt deutsche Klassiker in den sächsischen Dialekt. In ihren unverfrorenen Nachdichtungen spiegeln sich Witz und Hintersinn einer einfallsreichen, volkstümlichen Sprache, der wir ganz zu Unrecht allzu leicht melodischen Glanz absprechen.

  • Rowohlt Taschenbuch Verlag
  • 160 Seiten, Broschur
  • ISBN 978-3-499-12881-3

Lene Voigt: Säk'sche Glassigger

Stückpreis: 7,99 Euro
(inkl. 7,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)
Gewicht: 102,00 g
Säk'sche Balladen

Säk’sche Balladen

Lene Voigt: Säk’sche Balladen

Mit Zeichnungen von Walter Rosch.

Lene Voigt, oder »unsere liebe Lene«, wie sie von ihren Landsleuten und Verehrern stets zärtlich genannt wurde, hat sich mit ihren säk’schen Dichtungen längst einen festen Platz in der deutschen Dialektliteratur erobert. Ihre Parodien in sächsischer Mundart nehmen sich auf respektlose Weise unsere »Glassiger« vor und erinnern uns liebevoll an den Witz und den Hintersinn des sächsischen Dialekts.

  • Rowohlt Taschenbuch Verlag
  • 160 Seiten, Broschur
  • ISBN 978-3-499-14242-0

Lene Voigt: Säk'sche Balladen

Stückpreis: 7,99 Euro
(inkl. 7,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)
Gewicht: 98,00 g
Meine närrische Nachbarin

Meine närrische Nachbarin

Meine närrische Nachbarin

Sächsische Kolumnen

Sie meckert, muddelt, murrt. Und manchmal macht einen guten Eindruck. Aber nur wenn sie will. Sie ist irgendwie närrsch, also eine Nachbarin, wie sie im Buche steht. Am liebsten babbelt sie, was die Lippen halten. Was naus muss, muss naus. Dr. Peter Ufer erträgt die Dame seines Schmerzes mit Engelsgeduld, denn sie liefert ihm täglich sächsischen Wortrohstoff zur literarischen Verarbeitung.

Der Autor schreibt so mit Spaß verblüffend humorvolle Geschichten. Und damit es richtig lachhaft wird, zeichnete der Karikaturist NEL dazu seine Ansichten über die merkwürdige Beziehung zwischen dem Sprachraumpfleger Ufer und seiner sächsischen Nachbarin. Fiel Forgnieschn!

  • kartoniert, 12,5 x 19,5 cm
  • ca. 160 Seiten mit 11 Abbildungen
  • Verlag: editionSZ

Meine närrische Nachbarin

Stückpreis: 12,90 Euro
(inkl. 7,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)
Gewicht: 172,00 g
Deutsch–Sächsisch

Deutsch–Sächsisch

Deutsch – Sächsisch

Machense geene Fissemaddenzchn!
Mit Illustrationen von Lothar Otto

Ein unterhaltsames und lustiges Büchlein, von welchem sogar echte Sachsen noch etwas lernen können.

  • Eichborn Verlag
  • Paperback, 80 Seiten
  • ISBN: 978-3-8218-1263-2

Deutsch – Sächsisch

Stückpreis: 6,99 Euro
(inkl. 7,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)
Gewicht: 146,00 g
Kunstgenuss – ein Backbuch der besonderen Art

Kunstgenuss – ein Backbuch der besonderen Art

Kunstgenuss

Ein Backbuch der besonderen Art

In diesem Kunstgenuss Buch vereinigt sich die Kunst der Schauspielerei mit der Kunst des Backens und der Genuss beider beim Verzehr der Produkte.

Schauspieler, die auf der Bühne und vor der Kamera stehen, standen für uns in der Backstube und kreierten feinste Konditoreiwaren. Für viele ging ein kleiner Traum in Erfüllung: Stollen backen, Trüffel fertigen, Schokolade gießen, Baumkuchen drehen, ein außergewöhnliches Brot kneten sowie, dem traditionellen sächsischen Trend folgend, eine Eierschecke, Bebe oder eine LPG-Torte in den Ofen zu schieben.

24 Prominente Darsteller fertigten mit einem Dresdner Meisterkonditor 24 leckere Spezialitäten, deren Rezepte Sie in diesem Buch finden, sowie die Biografien der Schauspieler und heitere Fotos vorm Backofen. Ein lebendiges Best-of-Backstube finden Sie auf der beigelegten DVD.

  • 120 Seiten, Hardcover

Kunstgenuss – ein Backbuch der besonderen Art

Stückpreis: 19,00 Euro
(inkl. 7,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)
Gewicht: 808,00 g
Dresden für Liebhaber

Dresden für Liebhaber

Dresden für Liebhaber

Dresden für Liebhaber: 99 Orte überaschend anders von Peter Ufer

Witzig, frisch und hintergründig erzählt SZ-Kolumnist Peter Ufer Geschichte und Geschichten von 99 Dresdner Orten, die man kennen sollte.

Quer durch die Stadt jenseits der ausgelatschten Wege nimmt er Sie mit auf eine spannende Entdeckungstour und hält auch für Dresden-Kenner noch echte Geheintipps bereit. Ist Ihnen z.B. vor der Katholischen Hofkirche schon der Napoleonstein aufgefallen oder haben Sie schon etwas vom Heiligen Born gehört? Wie wäre es mit einem romantischen Spaziergang entlang der Elbe auf dem alten Treidlerpfad oder einem Glas Wein im Garten von Schloss Übigau?

Mit diesem Buch lernen Sie Dresden ganz neu kennen und werden erstaunt sein, wie viel Interessantes die Stadt neben Zwinger und Semperoper noch zu bieten hat.

  • 208 Seiten, Softcover
  • Format: 14 x 21 cm

 

Dresden für Liebhaber: 99 Orte überaschend anders von Peter Ufer

Stückpreis: 12,90 Euro
(inkl. 7,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)
Gewicht: 408,00 g
Rund um Dresden für Liebhaber

Rund um Dresden für Liebhaber

Rund um Dresden für Liebhaber

Amerikaner gestalten sich Burgen, Schlösser oder Klöster im Trickfilmstudio und nehmen sich dabei Sachsen als Vorbild. Hollywood fährt nach Görlitz, um oscarreife Filme zu drehen, Schriftsteller recherchieren in der Lausitz nach sagenhaften Geschichten. Musiker und Maler fahren in die Sächsische Schweiz und ins Erzgebirge, um sich inspirieren zu lassen…

Nach dem großen Erfolg des ersten Bandes – »Dresden für Liebhaber« – gibt es nun Insidertipps zu 99 unbekannten Orten in Sachsen. Peter Ufer verrät in seinem neuen Buch Geheimtipps rund um Dresden, er schreibt über seine Entdeckungen in der Umgebung der sächsischen Landeshauptstadt und verblüfft auch durch neue Erkenntnisse bei bekannten Sehenswürdigkeiten.

Die Entdeckungsreise führt Sie von der Sächsischen Schweiz, in die Lausitz, das Erzgebirge und lässt auch einen kleinen Abstecher über die Landesgrenzen hinweg – in den Spreewald – nicht aus.

Folgen Sie den Tipps von Peter Ufer und erleben Sie Ausgefallenes und Abgefahrenes.

  • Softcover, 214 Seiten
  • 99 Abbildungen
  • Format: 14 x 21 cm
  • ISBN 978-3-943444-20-9

Rund um Dresden für Liebhaber

Stückpreis: 14,90 Euro
(inkl. 7,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)
Gewicht: 392,00 g
50 einfache Dinge, die Sie über Sachsen wissen sollten

50 einfache Dinge, die Sie über Sachsen wissen sollten

50 einfache Dinge, die Sie über Sachsen wissen sollten

»Wo die schönen Frauen auf den Bäumen wachsen«

Gunter Böhnke, Kabarett-Urgestein aus Sachsen, räumt in seinem neuen Buch mit zahlreichen Vorurteilen auf – oder bestätigt sie. Wie kommt es eigentlich, dass die Sprache der Mitteldeutschen immer wieder als Synonym für Einfalt, Trägheit und penetrante Gemütlichkeit gesehen wird? Warum sind die sächsischen Frauen so schön? Wieso sind die Sachsen so höflich?

Böhnke hat die 50 bemerkenswertesten Dinge über seine Heimat und seine Landsleute auf höchst unterhaltsame Weise zusammengetragen.

  • 202 Seiten, Hardcover

50 einfache Dinge, die Sie über Sachsen wissen sollten

Stückpreis: 14,99 Euro
(inkl. 7,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)
Gewicht: 280,00 g
Essen und trinken wie August der Starke

Essen und trinken wie August der Starke

Essen und trinken wie August der Starke

Von Mario Süßenguth

August der Starke gilt als äußerst sinnlicher Mensch und barocker Genießer: ein leidenschaftlicher Esser, lustvoller Trinker und passionierter Jäger. Wie die Ess- und Trinksitten an seinem Hofe aussahen, was auf die Tafel kam, welche edlen Weine gereicht wurden, welches Geschirr die Tafel schmückte, aber auch, was der gemeine Sachse zu jener Zeit speiste, ist in dieser kulinarischen Biografie Augusts des Starken nachzulesen.

Amüsant beschreibt das Buch die Küche des Barock und empfiehlt sie anhand originaler Rezepte zur Nachahmung.

Essen und trinken wie August der Starke

Stückpreis: 12,95 Euro
(inkl. 7,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)
Gewicht: 316,00 g
Der große Gogelmosch

Der große Gogelmosch

Der große Gogelmosch

Das Wörterbuch der Sachsen

Der große Gogelmosch ist das erste Wörterbuch der Sachsen. Denn sie haben ihre liebsten Wörter eingeschickt, um sie vor dem Aussterben zu bewahren. Gestartet wurde diese Rettungsaktion von den ursächsischen Schauspielern Tom Pauls, Uwe Steimle und Olaf Böhme.

Hier können Sie über 3.000 sächsische Wörter nachlesen und verstehen. Denn sie sind ins Deutsche übersetzt. Aber es geht auch andersrum, Wer wissen will, wie Deutsch auf Sächsisch geht, der kann das hier nachlesen.

Aber Vorsicht beim Lesen, dorr Nischl is nötsch.

  • edition Sächsische Zeitung
  • ISBN 978-3-938325-22-3

Der große Gogelmosch

Stückpreis: 7,90 Euro
(inkl. 7,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)
Gewicht: 168,00 g
Eiserne Ration für fichilante Sachsen

Eiserne Ration für fichilante Sachsen

Eiserne Ration für fichilante Sachsen

Geschichten und Gedichte die jeder kennen sollte!

Ein »literarisches Schatzkästlein« für Sachsen – mit Beiträgen von Hans Christian Andersen, Joseph von Eichendorff, Theodor Fontane, Paul Gerhardt, Johann Wolfgang von Goethe, Erich Kästner, Theodor Körner, Martin Luther, Karl May, Friedrich Nietzsche, Lene Voigt, Joachim Ringelnatz u.v.a.

  • Ausgewählt und zusammengestellt von Tom Pauls
  • Hohenheim Verlag GmbH
  • ISBN 978-3-89850-207-8

Eiserne Ration für fichilante Sachsen

Stückpreis: 15,00 Euro
(inkl. 7,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)
Gewicht: 256,00 g
Ilse Bähnert jagt Dr. Nu

Ilse Bähnert jagt Dr. Nu

Ilse Bähnert jagt Dr. Nu

Eine turbulente Kriminalkomödie mit Schuss.

So etwas ist Ilse Bähnert noch nicht passiert: Die gewitzte Witwe gerät in einen verzwickten Kriminalfall! Ausgerechnet ihr Lieblingsbäcker Müller fällt einem heimtückischen Mord zum Opfer. Kurzerhand ermittelt sie selbst und nach den Dieben wertvoller sächsischer Kuchenrezepte. Ob auf der Festung Königstein, wo sie ein todsicheres Versteck wählen muss, oder in ihrer eigenen Wohnung: Ilse Bähnert stellt sich dem Kampf gegen die Bösewichter.

Und wer ist eigentlich dieser mysteriöse Dr. Nu?

  • Von Tom Pauls und Mario Süßenguth
  • edition Sächsische Zeitung
  • ISBN 978-3-938325-69-8

Ilse Bähnert jagt Dr. Nu

Stückpreis: 9,90 Euro
(inkl. 7,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)
Gewicht: 170,00 g
Ilse Bähnert und der Frosch ohne Maske

Ilse Bähnert und der Frosch ohne Maske

Ilse Bähnert und der Frosch ohne Maske

Ilse Bähnert hat beim Kreuzworträtselwettbewerb eine luxuriöse Schiffsreise gewonnen – eine Woche Flusskreuzfahrt, auf der Elbe nach Böhmen.

Doch kaum am Bord, ereignet sich ein seltsamer Mord auf dem Hoteldampfer – und die fidele Witwe gerät durch unglückliche Zufälle selbst unter schweren Verdacht. Die abendliche Bord-Show mit ihrem Jugendschwarm, dem in die Jahre gekommenen Schlagersänger Bobby Silber, findet ohne die sächsische Hobby-Detektivin statt. Wieder einmal ist Ilse Bähnert ganz auf sich allein gestellt – und schreckt nicht vor waghalsigen Manövern zurück, um den kniffligen Kriminalfall auf ihre sehr spezielle Art zu lösen.

Die sächsiche Miss Marple beweist erneut Mut und Menschenkenntniss, um die Welt ein bisschen besser zu machen.

  • 160 Seiten, kartoniert
  • Format 12 x 20 cm

Ilse Bähnert und der Frosch ohne Maske

Stückpreis: 9,90 Euro
(inkl. 7,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)
Gewicht: 188,00 g
Ilse Bähnerts süßes Sachsen

Ilse Bähnerts süßes Sachsen

Ilse Bähnerts süßes Sachsen

Sachsen ist einfach süß – findet Ilse Bähnert.

Sie erzählt von ihrer Leidenschaft für die Bäbe, verrät das bislang geheime Eierlikör-Rezept und schwadroniert über Gott und den Dresdner Striezel, als säße sie beim gemütlichen Kaffeekränzchen mit ihrer Freundin Trudel.

Die vorwitzige alte Dame hat das süße Sachsen jedenfalls zum Vernaschen gern!

  • Edition Sächsische Zeitung, Verlag: Saxophon
  • kartoniert, 160 Seiten, 12 x 20 cm

Ilse Bähnerts süßes Sachsen

Stückpreis: 9,90 Euro
(inkl. 7,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)
Gewicht: 212,00 g
Nischd wie hin

Nischd wie hin

Nischd wie hin

Unsere sächsischen Lieblingsorte

Und das Gute liegt so nah: Mit Witz, Ortskenntnis und tiefer Verbundenheit zur Heimat porträtieren Bernd-Lutz Lange und Tom Pauls ihre sächsischen Lieblingsorte: reizvolle Landschaften, alte Schlösser oder Herrenhäuser, die sie seit ihrer Kindheit und Jugend kennen oder im Laufe der Jahre entdeckt haben.

Dabei finden nicht nur weltbekannte Bauwerke wie das Blaue Wunder, die Dome in Zwickau und Freiberg oder das Völkerschlachtdenkmal in Leipzig Erwähnung. Es ist vor allem Pauls und Langes privater Blick, der die Aufmerksamkeit des Lesers auf leicht zu übersehende Kleinodien lenkt: Waldcafés, romantische Parks, Häuser, die Geschichten zu erzählen vermögen.

Und da beide dem Genuss zugetan sind, bleiben ihnen auch kulinarische Köstlichkeiten nicht verborgen.

  • Illustriert von Ulrich Forchner
  • gebunden mit Schutzumschlag, 312 Seiten
  • Aufbau Verlag
  • 978-3-351-03541-9

Nischd wie hin: Unsere sächsischen Lieblingsorte

Stückpreis: 29,99 Euro
(inkl. 7,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)
Gewicht: 1.305,00 g